Krav Maga Marketing

Wir arbeiten stets an verschiedenen Projekten – meistens, um für unsere Kunden das Beste zu erreichen. Von Zeit zu Zeit experimentieren wir jedoch auch an völlig neuen Konzepten und Ideen.

Wenn so viele Menschen nach Krav Maga suchen, warum nehmen dann nur so wenige an dem Kurs teil?

Ein einfacher Besuch bei Google Trends (Hier klicken) zeigt Ihnen, wie viele Menschen tatsächlich nach Krav Maga suchen. Krav Maga wird 20 mal öfter gesucht als Kinderkarate, 1,5 mal öfter als Selbstverteidigung und sogar mehr als Kickboxen oder Cross Fit. Doch wenn so viele Menschen nach Krav Maga suchen, warum nehmen dann nur wenige an den angebotenen Kursen teil?

Krav Maga Marketing

Das meiste Krav Maga Marketing ist absolut schrecklich! Meistens, wenn jemand einen Krav Maga-Kurs anbietet, sehen Sie ein Bild von einer Frau, die kurz davor steht, vergewaltigt zu werden, mit einem Mann, der ihr ein Messer an den Hals hält oder eine Pistole an den Kopf, und dann die Worte Krav Maga. Dabei handelt es sich zweifellos um die schlechteste Marketingstrategie aller Zeiten!

Berufsverband Krav Maga Marketing

Das Marketing, das der Berufsverband Krav Maga für seine Mitglieder betreibt, ist erprobt und sehr effektiv.

Im Berufsverband verstehen wir es, Ihre Krav Maga-Kurse mit den Menschen zu füllen, die Sie als Mitglieder haben wollen. 

Sie müssen nie wieder eine unrealistische Situation zeigen, die die meisten Männer und Frauen sich nicht einmal vorstellen wollen. 

Wenn Sie mit dem Berufsverband Krav Maga zusammenarbeiten, haben Sie alle notwendigen Voraussetzungen, um einen erfolgreichen Kurs in Ihrer Schule zu führen.

Kontaktieren Sie noch heute den Berufsverband Krav Maga und beginnen Sie Ihre Ausbildung zum Krav Maga Trainer und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die wir unseren Mitgliedern bieten.

Krav Maga Marketing Video

Das meiste Krav Maga Marketing ist absolut schrecklich! Meistens, wenn jemand einen Krav Maga-Kurs anbietet, sehen Sie ein Bild von einer Frau, die kurz davor steht, vergewaltigt zu werden, mit einem Mann, der ihr ein Messer an den Hals hält oder eine Pistole an den Kopf, und dann die Worte Krav Maga. Dabei handelt es sich zweifellos um die schlechteste Marketingstrategie aller Zeiten!